Wissen

FSFE-Gründer erhält Bundesverdienstkreuz

Georg Greve bekommt das Bundesverdienstkreuz überreicht

Georg Greve, der Gründer der Free Software Foundation Europe, ist mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande ausgezeichnet worden. Der deutsche Botschafter in der Schweiz überreichte ihm die Auszeichnung gestern abend in der deutschen Botschaft in Bern.


netzpolitik.org - unabhängig & kritisch dank Euch.

Georg Greve bekommt das Bundesverdienstkreuz überreichtGeorg hat die FSFE im Jahr 2001 zusammen mit anderen gegründet und war acht Jahre lang ihr Präsident. Der Orden bedeutet nicht nur Anerkennung für Georgs persönliche Leistung. Die Begründung spricht ausdrücklich über die Bedeutung Freier Software als Werkzeug für eine freie Gesellschaft.

Kurz gesagt: Wir freuen uns wie die Schneekönige. So viel Anerkennung tut einfach gut.

Die FSFE-Pressemitteilung ist hier, Anmerkungen von Georg selbst hier.

4 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.