Digitaler Lifestyle vs. Öko-Bewusstsein

3sat neues hat am Sonntag über „Klimakiller IT? Digitaler Lifestyle vs. Öko-Bewusstsein“ berichtet:

Uns fehlen noch 62.000 Euro!
netzpolitik.org - unabhängig & kritisch dank Euch.

Grüne IT ist längst ein Modewort, aber noch längst kein Trend. Tatsächlich geht man in der Digitalen Welt nur wenig sorgsam mit Energieressourcen um.

4 Kommentare
  1. die Rechnung ist schon ein wenig überzogen.
    Selbst ein aktueller Server mit mehreren Mehrkernprozessoren, redundanten Netzteilen und mehreren Festplatten braucht nicht 500Watt. Beispiel SAN das ich gemessen habe -> 180 Watt trotz 12 Festplatten und redundanten Netzteilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.