Öffentlichkeit

Der Kampf gegen Chinas Internetzensur

Global Voices Advocacy hat ein schönes Diagramm übersetzt, das den Kampf von Internetnutzern gegen die chinesische Internetzensur und -Manipulation visualisiert. Ohne Kenntnis der Materie ist es etwas schwer zu verstehen, aber schon die reine Fülle der von der chinesischen Regierung initiierten Maßnahmen ist beeindruckend:

Wir finanzieren uns zu fast 100 % aus Spenden von Leserinnen und Lesern. Unterstütze unsere Arbeit mit einer Spende oder einem Dauerauftrag.

The red flags are government and party institutions involved in information regulation, opinion making and censorship. The blue triangles are commercial platforms, and the blue arrows are netizens‘ initiatives in facilitating information flow against state containment.

Weitersagen und Unterstützen. Danke!
3 Kommentare
  1. auch wenn ich mit vielen chinesischen Begriffen und Ämtern dort nicht viel anfangen kann, ist ziemlich deutlich daraus zu erkennen das es derart viele Versuche der Chinesischen Regierung gibt die Meinungsfreiheit der Internet Nutzer in China zu blockieren das man ernsthaft überlegungen muss, ob hier nicht auch einiges auf Deutschland zutreffen kann bzw. zukünftig zutreffen wird. In China wissen die Nutzer wenigstern bisher was sie gegen solche Dienste tun können…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.