Kultur

Vorfilm von „Die letzte Droge“

Diesen Winter erscheint endlich der neue Film in HD-Qualität des Open-Source-Film-Netlabels VEBFilm Leipzig mit dem Titel „Die letzte Droge“. Heute wurde schon ein „Vorfilm“ veröffentlicht, der 23 Minuten lang ist:

Wir finanzieren uns zu fast 100 % aus Spenden von Leserinnen und Lesern. Unterstütze unsere Arbeit mit einer Spende oder einem Dauerauftrag.

Neulich: Paco, mit dem ich vor fünf Jahren im bolivianischen Hochland verloren ging, ruft mich an, um mir einen 24h-Nonstop-Südharz-Road-Trip aufzuschwatzen und ködert mich mit einem weiteren Teilnehmer: einem kaputten Hirnforscher, von dem ich bis heute nicht weiss, ob er nun aus Denver oder aus Leipzig kommt. Ich lass mich breitschlagen und filme, in Route 66-Tradition, ein kurzes Gonzo-Road-Movie.
Hier nun als Vorfilm zu Die Letzte Droge, unserem freien HD-Spielfilm-Release diesen Winter:

Der Film steht unter einer CC-BY-SA Lizenz.

Weitersagen und Unterstützen. Danke!
3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.