Statistik Roundup

In eigener Sache mal kurz eine Zusammenfassung über Zugriffszahlen bei netzpolitik.org. Dieses Jahr haben wir bereits 1 TB Traffic erreicht, soviel wie pi mal Daumen im gesamten letzten Jahr.
Kräftig zum zweiten Terabyte beitragen werden vermutlich die zahlreichen Videos, die auf der re-publica im April aufgenommen und jetzt downloadbar sind. (Aber ich werde außer bei nächsten auffälligen Werten auf der Skala nicht mehr drüber berichten.) Downloadmäßig führen bei Binärdateien .ogg (und theora) deutlich vor .mp3, und dann kommen .flv und .dv, dann folgen .mp4 und .avi. Gestern waren es ~ 17GB Traffic, heute ist die Last ebenfalls spürbar.
Auch ei den Suchworten hat sich etwas getan: waren noch im Januar „sex“, „free porno“, „porno“ und „sex video“ die häufigsten Suchworte, so sinds jetzt hub… „atze schröder“, „geil“, „firefox videodownloader“ und „stasi 2.0“. Verstehe mal jemand die Suchmaschinen Vorlieben der Leser.

Wir überwachen die Überwacher

WE FIGHT FOR YOUR DIGITAL RIGHTS

Wir kämpfen jeden Tag für digitale Grund- und Freiheitsrechte. Durch deine Spende sind wir dabei unabhängig und nicht auf Werbung, Tracking, Paywall oder Clickbaiting angewiesen. Vielen Dank für Deine Unterstützung!

Mehr erfahren

Jetzt Spenden

2 Ergänzungen

  1. macht halt ein bisschen mehr über Bittorrent, da lässt sich sicherlich noch etwas reduzieren, ich würde jedenfalls fleißig seeden.

Wir freuen uns auf Deine Anmerkungen, Fragen, Korrekturen und inhaltlichen Ergänzungen zum Artikel. Bitte keine reinen Meinungsbeiträge! Unsere Regeln zur Veröffentlichung von Ergänzungen findest Du unter netzpolitik.org/kommentare. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.