Demokratie

Greenpeace: Clash of the consoles

Greenpeace International hat die kleine Kampagne „Clash of the consoles“ gestartet. Zielgruppe sind Konsolenspieler, die darüber aufgeklärt werden, dass die üblichen Konsolen nicht „grün“ genug sind. Auf der Seite findet sich ein animierter Video-Clip mit Superhelden aus den verschiedenen Konsolen-Welten. Auf einzelnen Seiten werden die Nebenwirkungen der verschiedenen Produkte dargestellt. Dazu kann man sich direkt an die Hersteller wenden und nachhaltigere Produkte fordern.

Wir finanzieren uns fast vollständig aus Spenden von Leserinnen und Lesern. Unterstütze unsere Arbeit mit einer Spende oder einem Dauerauftrag.

In gamespace, everybody wants to save the world. But back here on planet Earth, your favourite games console contains deadly agents of real destruction: toxic chemicals that shouldn’t be there and may be contributing to mountains of e-waste when thrown away. Clash of the Consoles is the website where you can check out how your favourite game heroes stand up against their rivals, and how you can help battle the boss monsters to green their game.

Mir ist unklar, weshalb der Video-Clip nicht woanders eingebunden werden kann, sondern statisch auf der Seite steckt.

Weitersagen und Unterstützen. Danke!
5 Kommentare
  1. Mir ist unklar, weshalb der Video-Clip nicht woanders eingebunden werden kann, sondern statisch auf der Seite steckt.

    die antwort ist doch einfach – das mindset ist das von kontroll-freaks. greenpeace nutzt schließlich auch flash und stellt proprietäre software zum download bereit.

    wenn diese leute eine „nachhaltige entwicklung“ wirklich wollen würden, würden sie sich um jeden einzelnen aspekt ihres handelns gedanken machen – freie software gehört dazu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.