Kultur

DVD-Verwechslung

Bei der Auslieferung der DVD von der zweiten Staffel von „Doctor Who“ in Grossbritanien gab es bei einigen Empfängern wohl kleine Probleme: Statt der Science Fiction Serie bekam man das „Texas Chainsaw Massacre“ zu sehen. Toller Familienspass. Vermutet wird eine Verwechslung bei der Produktion.


netzpolitik.org - unabhängig & kritisch dank Euch.

Und da sag nochmal jemand, das komme nur bei Filesharing vor.

5 Kommentare
  1. Aber hallo! Bei Emule und co. kommt das dauernd vor dass Filme mehrfach benamt sind. Und so kann jeder Film sich als bizarrer Porno entpuppen. Nicht gerade angenehm sowas…
    Zur Ehrenrettung gibts aber noch zu sagen dass das mit Bittorrent besser klappt :)

  2. Na ja, da scheinen nur die Verleih-Versionen von betroffen gewesen zu sein. Unschön natürlich, da will man „A new Earth“, die erste richtige Folge mit Doctor Nummer 10 gucken nachdem Doctor Nummer 9 schon wieder weg ist und dann hauen die da Beine ab. Ts…
    Wie? Da kannte jemand den Doctor nicht? Bildungslücke – ich würde auch die DVDs zur Bestellung anempfehlen, Pro7 hats zwar gekauft und synchronisiert eiert aber da herum wie nur was…
    Ad Astra

  3. Naja wie ich gerade von Wikipedia erfahren durfte, kenne ich nur den 7. Doctor. Bin mal auf die anderen gespannt, habe nur Kindheitserrinerungen an die Serie.
    Ähnlich wie bei den dreibeinigen Herrschern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.