Kultur

Antirassismus-CD „Abrocken und Nazis stoppen!“

antinazi-cd.jpgDie Grüne Jugend Niedersachsen hat eine Antirassismus-CD mit dem Titel „Abrocken und Nazis stoppen!“ veröffentlicht. Alle Songs stehen als MP3 im Netz und unterliegen der Creative Commons By-NC-SA-Lizenz.

Wir finanzieren uns zu fast 100 % aus Spenden von Leserinnen und Lesern. Unterstütze unsere Arbeit mit einer Spende oder einem Dauerauftrag.

[Danke an Julia]

Weitersagen und Unterstützen. Danke!
10 Kommentare
  1. Was sagen denn die Musikexperten? Ist die Musikauswahl gelungen oder ist das nur eine billige Antwort auf die NPD-Schulhof-CDs. Wobei: da weiß man ja auch nicht, ob die paar Tausend Exemplare wirklich von Schülern gehört wurden.

  2. ich finde 4 Tracks Text irgendwie zu viel, ich kann ja verstehen, dass man etwas mitteilen möchte, aber ein intro und ein outro-Text hätten das ganze irgendwie besser abgerundet. Und die Lieder sind leider nicht getagged, wäre doch schön wenn man z.B. bei last.fm sehen könnte wer die cd auch noch hört.

    trotz dieser Kritik finde ich die Aktion auf jeden Fall gut.

  3. @Nörmi

    Och, die vier Tracks Text sind doch ganz interessant … Und da sie ganz am Ende stehen, kannst du ja, wenn du einmal aufmerksam zugehört hast und die inhaltlichen Hintergründe zu der CD aufgesagt hast, danach immer nach Funkorchester die CD von vorne starten.

    Die CD hab ich inzwischen auch zu einem Archiv gepackt, man kann sie sich jetzt auch im Gesamten herunterladen.

  4. @Julia; interessant sind sie auf jeden Fall, aber ich finde sie auf der CD trotzdem zu viel, auch wenn sie am Ende stehen (was bei mir leider nicht aufgefallen war, da nicht getagged).
    Ich kann sie ja in meiner iTunes-Sammlung ausschalten ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.