Wissen

Wieder mal: IFPI gegen Filesharer

Die IFPI hat mal wieder Anti-Tauschbörsenaktion durchgeführt und ihre Hilfspolizisten von der Promedia GmbH haben (nach eigenen Angaben!) 3500 eDonkey-Nutzer „überführt“, sowie 130 Hausdurchsuchungen durchgeführt. Wie immer können diese Angaben nicht wirklich überprüft werden. Sollten hier aber irgendwelche Betroffenen mitlesen, so würde ich mich über Hintergrundinformationen freuen. (Mailadresse steht im Impressum).


netzpolitik.org - unabhängig & kritisch dank Euch.

5 Kommentare
  1. Nachdem das gleiche in Österreich und Deutschland ebenfalls schon abgelaufen ist und dort zahlreiche Vergleiche durchgesetzt wurden, war es ohnehin nur eine Frage der Zeit, bis das hier auch passiert…
    Einen Studienkollege aus Österreich hat es erwischt, der konnte sich mit einer relativ geringen Zahlung dann aus der Affäre ziehen. Gering deshalb, weil er offenbar nur ein kleiner Fisch war, der im Netz hängengeblieben ist…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.