Süd-Korea plant Polizeiroboter

Klingt irgendwie eher erschreckend: Süd-Kora plant den Einsatz von Polizeirobotern ab dem Jahre 2010: Polizei-Roboter gehen ab 2010 auf Streife.

Konkret stehen zwei Robotertypen zur Diskussion. Während ein Modell vor allem für den nächtlichen Patrouilleneinsatz vorgesehen ist und sogar in der Lage sein soll, Kriminelle zu verfolgen, ist für das Kampfrobotermodell eine tierähnliche Körperform mit sechs oder acht Rädern angedacht. Eine Machbarkeitsstudie soll nun klären, ob die Roboter technisch und finanziell realisierbar sind.

No Tracking. No Paywall. No Bullshit.

Die Arbeit von netzpolitik.org finanziert sich zu fast 100% aus den Spenden unserer Leser:innen.

Werde Teil dieser einzigartigen Community und unterstütze auch Du unseren gemeinwohlorientierten, werbe- und trackingfreien Journalismus jetzt mit einer Spende.

Jetzt spenden


Jetzt spenden

2 Ergänzungen

Ergänzungen sind geschlossen.