Wissen

Offline online filesharen?

Ist das jetzt bewusste Strategie oder einfach nur dumm gelaufen: Die RIAA hat in den USA (mal wieder) eine Frau wegen Filesharings verklagt, die noch nie in ihrem Leben einen Computer benutzt haben will. Mehr gibts im „Recording Industry vs People“-Blog.


netzpolitik.org - unabhängig & kritisch dank Euch.

Ein Kommentar
  1. Bei gemeinützigen Projekten ist die Mitmach-Kultur begrüßenswert. Wenn es aber dazu übergeht, kommerziellen Unternehmen – und sei es nur als Werbeträger – billige Arbeitskräfte zu bescheren, hört der Spaß auf.

Kommentare sind geschlossen.