Wissen

Freie Musik aus dem Netz IST tanzbar!

Am Samstag gibts wieder eine Netlag-Party in Berlin. Bei der Netlag wird jeder Mitreisende zum Aktivisten: Die teilnehmenden musikalischen Flugbegleiter setzen mit ihrer Teilnahme ein Zeichen für Vielfalt und Innovation, und gegen die fortschreitende Kommerzialisierung des Musikbusiness, und der Netlag-Passagier pfeift bewusst auf musikalischen Pauschaltourismus und unterstützt mit seinem Flugticket den Kampf für eine neue zukunftsorientierte Form des Musikvertriebs.

Folgende Flugbegleiter gehen am Samstag mit an Bord:

Eisbrenner [Aromamusic]
Skinnerbox [Pulsar]
Dreher & sm.art [Rotary Cocktail|Acker Rec]
Nadja Lind & TeaMore [Pulsar]
Jerando [Pulsar|Electronic Pleasure]
Cotumo [Pentagonik]
Photonal [Pulsar]

Los gehts also am kommenden Samstag, den 7. Oktober ab 22:00 Uhr, und für registrierte Netlag-Passagiere beträgt der Eintritt ermäßigt 4 Euro.

Eine Ergänzung

Wir freuen uns auf Deine Anmerkungen, Fragen, Korrekturen und inhaltlichen Ergänzungen zum Artikel. Unsere Regeln zur Veröffentlichung von Ergänzungen findest Du unter netzpolitik.org/kommentare. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.