End-of-year Free Software Lounge

Am kommenden Donnerstag Abend gibt es wieder die traditionelle „End-of-year Free Software Lounge“ – sponsored by Linuxtag e.V..

Sponsored by LinuxTag e. V. and in cooperation with newthinking store, Open Source enthusiasts meet during CCC congresses for an evening of free drinks (yes, like in free beer!), some snacks, decent music and lots of other crazy people since 2003. If you have an attitude to freedom, bring your friends and join us

Thursday, December 28, 2006
doors open at 20:00 and close open end
newthinking store
Tucholskystrasse 48, 10117 Berlin

No cover fee. A volunary donation is appreciated but optional.

Directions: Take any S-Bahn from Alexanderplatz and go to S Friedrichstraße, then transfer northbound to the S1 or S2 and go one station to S Oranienburger Straße. Keep the direction of the train and walk ahead 200m. The newthinking store is to the right. Time from bcc: about 15 minutes.

Meine Empfehlung ist, direkt am Alexanderplazu / vor dem BCC ein fahrendes Taxi mit gelbem Licht auf dem Dach anzuhalten, beim einsteigen „Kurzstrecke“ zu sagen und sich für drei Euro mit bis zur vier Personen direkt vor die Haustür liefern zu lassen.

Du möchtest mehr kritische Berichterstattung?

Unsere Arbeit bei netzpolitik.org wird fast ausschließlich durch freiwillige Spenden unserer Leserinnen und Leser finanziert. Das ermöglicht uns mit einer Redaktion von derzeit 15 Menschen viele wichtige Themen und Debatten einer digitalen Gesellschaft journalistisch zu bearbeiten. Mit Deiner Unterstützung können wir noch mehr aufklären, viel öfter investigativ recherchieren, mehr Hintergründe liefern - und noch stärker digitale Grundrechte verteidigen!

 

Unterstütze auch Du unsere Arbeit jetzt mit deiner Spende.

2 Ergänzungen
  1. Man kann natürlich auch laufen. Das dauert 10 bis 15 min.
    Und für den Netz-Junkie ist auch gesorgt:
    Ein kleiner Zwischenstop am Hackischen Markt, da gibt es eine Freifunk-Antenne :-)

Wir freuen uns auf Deine Anmerkungen, Fragen, Korrekturen und inhaltlichen Ergänzungen zum Artikel. Unsere Regeln zur Veröffentlichung von Ergänzungen findest Du unter netzpolitik.org/kommentare. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.