RSS-feed für dieses Thema abonnieren

nin

National Information Network: Iran startet die erste Phase des „sauberen“ und nationalen Internets

Der Iran baut ein nationales Computer-Netzwerk parallel zum Internet, dessen Inhalte „rein“ und „kompatibel mit religiösen und revolutionären Werten“ sind. Im September kündigte der Minister für Kommunikation und Technologie an, dass die erste Phase fast abgeschlossen ist.

Musikbusiness für Einsteiger

Trent Reznor von den Nine Inch Nails erklärt in seinem Forum, wie man als unbekannter Musiker heute im Netz-Zeitalter vorgehen sollte: my thoughts on what to do as a new / unknown artist.

NIN: Meistverkaufte Online-Album 2008

Ghost’s I-IV von Nine Inch Nails ist das meistverkaufte Album im MP3-Store von Amazon.com. Das Besondere ist die Nutzung einer remixfähigen Creative Commons Lizenz, die das weiterbearbeiten und weiterkopieren zu nicht-kommerziellen Zwecken ausdrücklich erlaubt.

Den Kopf in den Sand stecken?

Die New York Times hat ein Portrait über Trent Reznor, dem Kopf der Nine Inch Nails: Frustration and Fury: Take It. It’s Free. “Aside from any kind of monetization of it, I’m glad to know that a million people have it on their iPods,” Mr.

Nine Inch Nails: The Slip

Nine Inch Nails haben wieder zugeschlagen und ein weiteres Album im Netz publiziert: The Slip. Im Gegensatz zum letzten Ghost-Album ist dieses Werk kostenfrei zugänglich. Lediglich eine Mailadresse wird zur Verifizierung gewünscht.
Unterstütze unsere Recherchen und Berichterstattung für Grundrechte und ein freies Internet durch eine Spende. Spenden