Netzpolitik TV

NetzpolitikTV 069: Ivan Sigal über Global Voices und Visual Storytelling

Global Voices, das „internationale Netzwerk von Bloggern und Bürgerjournalisten“ (Wikipedia), war auf der re:publica dieses Jahr sehr präsent – unter anderem dank Ivan Sigal. Ivan ist Executive Director von Global Voices und passionierter Fotograf. Auf der re:publica sprach er zusammen mit seiner Kollegin Solana Larsen über Bürgerjournalismus im Netzwerk und zusammen mit Bjarke Myrthu über […]

Lesen Sie diesen Artikel: NetzpolitikTV 069: Ivan Sigal über Global Voices und Visual Storytelling
Kultur

Blogs, Twitter und Journalismus in der Iran-Berichterstattung

Einen gutenund äusserst entspannten Artikel über das Verhältnis von Blogs, Twitter und Journalismus hat ausnahmsweise die FAZ veröffentlicht: Gemeinsam wirbeln sie Staub auf. Auf Basis der Iran-Berichterstattung werden von Miriam Meckel und Katarina Stanoevska-Slabeva die Chancen dieser Fusion beschrieben. Auch die Journalisten der traditionellen Medien waren auf die Nachrichten angewiesen, die über Twitter, Facebook und […]

Lesen Sie diesen Artikel: Blogs, Twitter und Journalismus in der Iran-Berichterstattung
Netzpolitik Podcast

Netzpolitik-Podcast 071: Wikileaks

Netzpolitik-Podcast 071 ist ein englischsprachiges Interview mit Julien Assange von Wikileaks. Wikipedia beschreibt Wikileaks so: Wikileaks ist ein Ende 2006 anonym ins Leben gerufenes Projekt, das nach dem Wiki-Prinzip aufgebaut ist und unzensierbar „für die massenweise und nicht auf den Absender zurückzuführende Veröffentlichung von geheimen Informationen und Analysen” dienen soll. Primäre Ziele sind durch Unterdrückung […]

Lesen Sie diesen Artikel: Netzpolitik-Podcast 071: Wikileaks