Linkschleuder

„Scheiß Internet“-Preis: Cyberkommissar Oettinger ausgezeichnet als „technologiefeindlicher Grantler“

Der diesjährige Preis für „unqualifizierte Statements gegen das Informationszeitalter“ geht 2015 überraschenderweise an Günter Oettinger. In seiner Funktion als EU-Kommissar für Digitale Wirtschaft und Gesellschaft hat er sich durch seine „mehrfach inkompetenten Aussagen zum Internet, der Netzgemeinde und der Beschimpfung von Aktivisten und Journalisten als Taliban“, verdient gemacht. Der Wolfgang-Lorenz-Gedenkpreis prämiert regelmäßig „technologiefeindliche Grantler und […]

Lesen Sie diesen Artikel: „Scheiß Internet“-Preis: Cyberkommissar Oettinger ausgezeichnet als „technologiefeindlicher Grantler“
Kultur

NetzpolitikTV 057: Soviet Unterzoegersdorf auf dem 25c3

Für NetzpolitikTV 057 hab ich die österreichische Künstlergruppe Monochrom auf dem 25c3-Lego-Spielplatz getroffen und über ihre nächtliche Theater-Performance „Soviet Unterzoegersdorf – A Nation In Transit“ befragt. Dabei blieb wenigstens ein Teil der Lego-Bauten heil. Das Video ist rund 3:30 Minuten lang.

Lesen Sie diesen Artikel: NetzpolitikTV 057: Soviet Unterzoegersdorf auf dem 25c3
Kultur

Chaosradio über Monochrom – Das etwas andere Künstlerkollektiv aus Wien

Chaosradio 062 ist ein Gespräch zwischen Tim Pritlove und Johannes Grenzfurthner über „Monochrom – Das etwas andere Künstlerkollektiv aus Wien„. Das Künstlerkollektiv monochrom aus Wien entstammt der digitalen Kultur und vereinigt zahlreiche Ausdrucksformen zu einem Feuerwerk fortschrittlichen Wahnsinns. Die Gruppe ist nach eigenen Angaben in verschiedenen Realitäten unterwegs, darunter der internationalen Kunstszene, der Apfelsortenzucht, Powerpoint-Operetten, […]

Lesen Sie diesen Artikel: Chaosradio über Monochrom – Das etwas andere Künstlerkollektiv aus Wien