Linkschleuder

Studie: Wie anonym sind ‚anonymisierte‘ Metadaten?

Wie anonym ‚anonymisierte‘ Metadaten tatsächlich sind, zeigt die Studie „Unique in the shopping mall: On the reidentifiability of credit card metadata„, die in der aktuellen Ausgabe „The End of Privacy“ des Science-Magazin erschienen ist. Ein internationales Forscherteam aus den USA und Dänemark hat dazu einen Datensatz analysiert, der anonymisierte Informationen über Kreditkartentransaktionen im Zeitraum von […]

Lesen Sie diesen Artikel: Studie: Wie anonym sind ‚anonymisierte‘ Metadaten?
Datenschutz

Datengau bei Kreditkarten

Die Financial Times Deutschland berichtet über die „bislang größte Umtauschaktion von Kreditkarten in Deutschland“: Massenrückruf bei Kreditkarten. Alleine die Volks- und Raiffeisenbanken wollen mehr als 60.000 Kreditkarten aus dem Verkehr ziehen. Es sollen aber auch Kreditkarten der Deutschen Bank und der Commerzbank zurückgezogen werden. Schuld an dem Desaster sei ein Kartenprozessor-Dienstleister in Spanien. Betroffen sind […]

Lesen Sie diesen Artikel: Datengau bei Kreditkarten
Datenschutz

USA: Größter Fall von Kreditkarten-Datenmissbrauch?

Der US-Kreditkartendienstleister Heartland Payment Systems verarbeitet die Kreditkartentransaktionen für rund 175.000 Geschäfte und Restaurants in den USA. Und nun hat die Firma ein kleines Problem: Laut Medienberichten haben sich Unbekannte Zugang zu Kartennummern, Namen und Gültigkeitsdaten verschafft. Diese Daten sind zwar auf den Magnetchips der Kreditkarten verschlüsselt, werden aber für kurze Zeit bei Diensteistern wie […]

Lesen Sie diesen Artikel: USA: Größter Fall von Kreditkarten-Datenmissbrauch?
Datenschutz

Mit Mundraub zum Daten-GAU

Der Datenschutz-Skandal rund um die Kreditkarteninformationen der LBB ist wohl aufgeklärt. Schuld sind zwei Kurierfahrer und die Geschichte erinnert an einen Aprilscherz: Die beiden Fahrer (27 und 35 Jahre alt) hatten einen Weihnachts-Stollen aus einem Paket geklaut, was an die Frankfurter Rundschau adressiert war. Aus irgendeinem Grund vertauschten sie dann das Etikett mit einem Paket […]

Lesen Sie diesen Artikel: Mit Mundraub zum Daten-GAU
Datenschutz

Neuer Daten-GAU: Kreditkarteninfos auf Microfiches

Die Daten-GAUs kommen ja langsam täglich als regelmässige Serie. Der Frankfurter Rundschau wurden detaillierte Kreditkartenabrechnungen Zehntausender Kunden verschiedener Geldinstitute quer durch die Republik zugeschickt: Gigantisches Datenleck. Lesbar sind Vor- und Nachname der Kunden, Adresse, Kreditkartennummer, Kontonummer und jede einzelne Bezahl-Aktion mit dazugehörigem Betrag. Auch Auslandsbuchungen, Rücküberweisungen und die kompletten Zahlungsabwicklungen zwischen Firmen und Banken sind […]

Lesen Sie diesen Artikel: Neuer Daten-GAU: Kreditkarteninfos auf Microfiches