#rp15: Kostenlos zur re:publica? Jetzt als Helfer registrieren

rp15_banner_2Vom 5. bis 7. Mai findet zum neunten Mal unsere re:publica in Berlin statt. Wie in jedem Jahr gibt es wieder die Möglichkeit, durch eine Helferschicht kostenlos an der re:publica teilnehmen zu können. Dafür wurde heute die Registrierung freigeschaltet.

Meine Geheimtipps sind ja Schichten als StagemanagerIn oder Technik/Kopfhörerbühne, da man dabei auch noch Programm einer Bühne komplett mitbekommt. Aber es gibt noch eine Menge mehr Möglichkeiten. Also schnell registrieren, bis die Plätze weg sind, denn es gibt nur rund 400 Schichten.

Tickets kosten nach Abschluß der Earlybird-Phase mittlerweile 195 Euro oder reduziert 99 Euro. Die Liste der Speaker wird täglich größer, wie in jedem Jahr ist viel Netzpolitik auf den mehr als 11 Bühnen parallel dabei.

Wir überwachen die Überwacher

WE FIGHT FOR YOUR DIGITAL RIGHTS

Wir kämpfen jeden Tag für digitale Grund- und Freiheitsrechte. Durch deine Spende sind wir dabei unabhängig und nicht auf Werbung, Tracking, Paywall oder Clickbaiting angewiesen. Vielen Dank für Deine Unterstützung!

Mehr erfahren

Jetzt Spenden

0 Ergänzungen

Wir freuen uns auf Deine Anmerkungen, Fragen, Korrekturen und inhaltlichen Ergänzungen zum Artikel. Bitte keine reinen Meinungsbeiträge! Unsere Regeln zur Veröffentlichung von Ergänzungen findest Du unter netzpolitik.org/kommentare. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.