Überwachung

ARTE-Tracks über Anti-NSA-Proteste

Das Popkultur-Magazin ARTE-Tracks hat am Wochenende u.a. über den NSA-Überwachungsskandal und künstlerische Interventionen dagegen berichtet. Das Video der ganzen Sendung gibt es noch in der Mediathek, der zehn Minuten lange Bericht kommt ab Minute 26.


Netzpolitik.org ist unabhängig, werbefrei und fast vollständig durch unsere Leserinnen und Leser finanziert.

Update: Hier ist der Bericht auf Youtube.

Weitersagen und Unterstützen. Danke!
Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.