newthinking sucht Drupal/PHP – EntwicklerIn

Bei newthinking suchen wir ab sofort eineN Drupal/PHP-EntwicklerIn für die Realisierung von Webseiten, Portalen und Extranets im Umfang von 32 Wochenstunden. Wir setzen praktische Erfahrungen mit Drupal-Core, PHP5, MySQL, PHP-Templates und CSS voraus. Kenntnisse von HTML und CSS sowie Erfahrungen mit Drupal-Features und der Entwicklung von Drupal-Modulen sind erwünscht.

Weitere Qualifikationen, etwa Erfahrungen mit anderen Content-Management-Systemen wie WordPress und Typo3 oder Erfahrungen mit JavaSkript und Java, sind gerne gesehen.

Bewerbungen an: jobs (at) newthinking.de

Mehr Zeit für kritische Berichterstattung

Ihr kennt es: Zum Jahresende stehen wir traditionell vor einer sehr großen Finanzierungslücke und auch wenn die Planung und Umsetzung unseres Spendenendspurts viel Spaß macht, bindet es doch sehr viele Ressourcen; Ressourcen, die an anderer Stelle für unsere wichtige Arbeit fehlen. Um Euch also weniger mit Spendenaufrufen auf die Nerven zu gehen und mehr Recherchen und Hintergründe bieten zu können, brauchen wir Eure regelmäßige Unterstützung.

Jährlich eine Stunde netzpolitik.org finanzieren

Das Jahr hat 8.760 Stunden. Das sind 8.760 Stunden freier Zugang zu kritischer Berichterstattung und wichtigen Fragestellungen rund um Internet, Gesellschaft und Politik bei netzpolitik.org.

Werde Teil unserer Unterstützungs-Community und finanziere jährlich eine von 8.760 Stunden netzpolitik.org oder eben fünf Minuten im Monat.

Jetzt spenden


Jetzt spenden

5 Ergänzungen

  1. Wird schwierig werden, einen versierten JavaSkript-Entwickler zu kriegen, nachdem das VEB Kombinat WortPresse durch die Treuhand abgewickelt wurde.

  2. München?
    Näh, never ever.

    Gibt wohl einen Grund, warum ihr das nicht gleich gepostet habt, sondern man sich durch die Webseite wühlen musste :)

    Gruß
    M

  3. Ah … is noch niddens München.
    Hab mich durch die Menüs gesucht, bin darauf auf den Mitarbeiterseiten gestoßen. Herrje auch.
    Seltsame Seite. Zuviel Klickibunti.
    N

Wir freuen uns auf Deine Anmerkungen, Fragen, Korrekturen und inhaltlichen Ergänzungen zum Artikel. Bitte keine reinen Meinungsbeiträge! Unsere Regeln zur Veröffentlichung von Ergänzungen findest Du unter netzpolitik.org/kommentare. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.