Kultur

Bilder von der Stopp ACTA – Demonstration in Berlin

Gestern war Stopp ACTA – Demo in Berlin und über 120 anderen Städten weltweit, davon alleine 40 in Deutschland. In Berlin gingen rund 700 Menschen auf die Straßen und holten sich dabei Sonnenbrand, wenn man nicht vorher eingecremt war. (Ich zumindest). Aber bei der Wettervorhersage konnte keiner damit rechnen, dass es so heiß wurde.

Wir finanzieren uns zu fast 100 % aus Spenden von Leserinnen und Lesern. Unterstütze unsere Arbeit mit einer Spende oder einem Dauerauftrag.

Die Teilnehmerzahlen waren deutlich kleiner als im Februar, aber für viele ist die Gefahr schon gebannt, auch wenn die Entscheidung im Europaparlament noch nicht gefallen ist. Aber 700 Teilnehmer auf einer Pro-Internet Demonstration bei schönstem Wetter ist auch schon einiges. Dazu gab es wohl jeweils 500 in Hamburg und Wien und noch mehr in allen anderen Städten zusammen. Insofern waren wieder tausende Menschen alleine in Deutschland gegen ACTA auf der Straße.

Wir hatten in Berlin viel Spaß, eine schöne Route, gute Reden, bunte Transparente, viele Flyer und Aufkleber zum verteilen an Passanten, die wir auch alle losgeworden sind und dazu eine fette Anlage mit guten DJs. Auf Flickr gibt es eine Galerie mit vielen Bildern (Und ich hab mal wieder die Funktion nicht gefunden, wie ich daraus ein Widget bauen kann).



1000 Euro in Druckleistungen spendet uns die Druckerei INnUP (im Gegentausch bekommen sie einen Link auf Flyer drucken).

Weitersagen und Unterstützen. Danke!
5 Kommentare
  1. Naja, 700 ist aber auch sehr hoch geschätzt, 400-500 wäre vermutlich näher an der tatsächlichen Zahl. Ich hab jedenfalls sehr viele Leute dort vermisst von denen ich fest ausgegangen war sie auf der Demo anzutreffen. Naja, aber für einen Tag mit Deutschlandspiel vermutlich gar nicht so schlecht… *seufz*

    Der Soundtrack an dem ich bei der Demo denken musste: http://www.youtube.com/watch?v=2714F3R-kgg

  2. warum durfte denn die demo eigentlich nicht auf dem alexanderplatz enden, wie ursprünglich geplant? da hätte man doch sicher mehr leute erreicht als am rosa-luxemburg-platz.

  3. Braucht ihr noch Video und Bildmaterial von den Demos? Kann mit Spiegelreflexbildern und 1080p aus Karlsruhe aufwarten. Wenn ja mach ich einen Rapidshareupload dafür. Könnt mit dem Zeug dann natürlich anstellen was ihr wollt. CC0 und so…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.