eGovernment in Entwicklungsländern: Das Technology for Transparency Network

Gestern ist das Technology for Transparency Network gestartet. Das Projekt des Global Voices Online-Arms Rising Voices will hochkarätige Fallstudien über eGovernment-Projekte aus Ländern abseits von Westeuropa und Nordamerika vorlegen.

Den Anfang machen drei Projekte aus der MENA-Region, Südamerika und Ostafrika. Mzalendo macht die Arbeit des kenianischen Parlaments transparenter, indem es Abstimmungsergebnisse und Aufzeichnungen veröffentlicht, Vota Inteligente publiziert Informationen über chilenische Amtsträger. Ishki sammelt und organisiert Beschwerden von Bürgern gegenüber den jordanischen Behörden.

In den nächsten drei Monaten sollen mindestens 32 solcher Profile veröffentlicht werden. Jedes soll ein Projekt beleuchten, das sich online um Transparenz, Verantwortlichkeit und bürgerschaftliches Engagement bemüht, heißt es in der Ankündigung:

By thoroughly documenting and evaluating each project with a standard methodology we aim to come to a better understanding of what tactics, tools, and tips are most effective in 1) making government information accessible to the general public in a meaningful way, 2) holding political and corporate leaders accountable to the rule of law and their campaign promises, and 3) promoting civic engagement so that a wider and more representative portion of citizens are involved in policy making and political processes.

Parallel dazu werden 16 Diskussionen auf Global Voices Online stattfinden, die Kontext und Hintergrundinformationen über den Stand von Transparenz, Verantwortlichkeit und bürgerschaftlichem Engagement in einzelnen Ländern oder Regionen liefern sollen. Dazu kommt ein wöchentlicher Podcast, der in Kurzinterview die Macher interessanter „Tech for Transparency“-Projekte vorstellt. Es gibt zudem eine Mailingliste zum Thema.

Das Technology for Transparency Network ist offen für Vorschläge, welche Projekte behandelt werden sollen, und ebenso für weitere Freiwillige, die sich an der Recherche beteiligen wollen.

Unterstütze unsere Recherchen und Berichterstattung für Grundrechte und ein freies Internet durch eine Spende. Spenden