Global Information Society Watch 2009

Association for Progressive Communications (APC) hat den „Global Information Society Watch 2009“-Report veröffentlicht. Mit dem Untertitel „Access to online information and knowledge – advancing human rights and democracy“ werden in der umfangreichen Publikation zahlreiche Netzpolitische Entwicklungen in vielen teilen der Welt beschrieben. Insgesamt 48 Länderreports sind darin zu finden.

The report unpacks the key issues impacting on access to online information and knowledge, including discussions on intellectual property rights, knowledge rights, open standards and access to educational materials and libraries. The report also offers an institutional overview and a reflection on indicators that track access to information and knowledge. 48 country reports –-ten more than last year— analyse the status of access to online information and knowledge in countries as diverse as the Democratic Republic of Congo, Egypt, Mexico, Switzerland and Kazakhstan, while regional overviews offer a bird’s eye perspective on trends in North America, Latin America and the Caribbean, Africa, the Middle East, South Asia and Europe. For the first time there is an innovate section that visually maps global rights as seen through the lens of Google searches, as well as a visual analysis of Twitter messages sent out during the recent Iranian political crisis.

Der Report ist ein lesenswertes Dokument für die globale Perspektive auf Netzpolitik. Hier ist das 5 MB große PDF.

Du möchtest mehr kritische Berichterstattung?

Unsere Arbeit bei netzpolitik.org wird fast ausschließlich durch freiwillige Spenden unserer Leserinnen und Leser finanziert. Das ermöglicht uns mit einer Redaktion von derzeit 15 Menschen viele wichtige Themen und Debatten einer digitalen Gesellschaft journalistisch zu bearbeiten. Mit Deiner Unterstützung können wir noch mehr aufklären, viel öfter investigativ recherchieren, mehr Hintergründe liefern - und noch stärker digitale Grundrechte verteidigen!

 

Unterstütze auch Du unsere Arbeit jetzt mit deiner Spende.

0 Ergänzungen

Wir freuen uns auf Deine Anmerkungen, Fragen, Korrekturen und inhaltlichen Ergänzungen zum Artikel. Unsere Regeln zur Veröffentlichung von Ergänzungen findest Du unter netzpolitik.org/kommentare. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.