Donnerstag beim Deutschlandfunk: Urheberrecht in der digitalen Welt

Am kommenden Donnerstag, den 28.02.2008 gibt es um 10:10 Uhr in der Sendung „Marktplatz“ beim Deutschlandfunk ein Special zu „Urheberrecht in der digitalen Welt – Musik, Filme und Spiele aus dem Netz

Es dauert keine Viertelstunde, bis das neue Album den Weg auf die eigene Festplatte gefunden hat. Die Möglichkeiten, sich im Internet mit Musik und Filmen einzudecken, sind dank schneller Verbindungen so vielfältig wie nie. Doch nicht immer handelt es sich dabei um legale Downloads. Urheberrechtsverletzungen aber können teuer werden. Wenn eine Abmahnung vom Anwalt ins Haus flattert, kann ein Lied auf einmal mehrere tausend Euro kosten. Wie können Eltern ihren Nachwuchs von unerlaubten Downloads fernhalten? Was ist erlaubt, was nicht nach dem neuen Urheberrecht? Wieviele Privatkopien dürfen Musikfans erstellen? Und wo lassen sich Musik und Filme legal aus dem Internet herunterladen? Über das Urheberrecht in der digitalen Welt diskutiert Eva Bahner mit Experten im heutigen Marktplatz.

Man kann sich auch daran beteiligen: „Hörerfragen sind – wie immer – willkommen.“

Die Nummer für das Hörertelefon lautet: 00 800 – 44 64 44 64
Die Nummer für das Faxgerät lautet: 00 800 – 44 64 44 65
Und die E-Mail-Adresse: marktplatz@dradio.de

Du möchtest mehr kritische Berichterstattung?

Unsere Arbeit bei netzpolitik.org wird fast ausschließlich durch freiwillige Spenden unserer Leserinnen und Leser finanziert. Das ermöglicht uns mit einer Redaktion von derzeit 15 Menschen viele wichtige Themen und Debatten einer digitalen Gesellschaft journalistisch zu bearbeiten. Mit Deiner Unterstützung können wir noch mehr aufklären, viel öfter investigativ recherchieren, mehr Hintergründe liefern - und noch stärker digitale Grundrechte verteidigen!

Unterstütze auch Du unsere Arbeit jetzt mit deiner Spende.

Unterstütze auch Du unsere Arbeit jetzt mit deiner Spende.

0 Ergänzungen

Wir freuen uns auf Deine Anmerkungen, Fragen, Korrekturen und inhaltlichen Ergänzungen zum Artikel. Unsere Regeln zur Veröffentlichung von Ergänzungen findest Du unter netzpolitik.org/kommentare. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.