Podcast

Bayern2 Radio: Kryptographie

Radiosendung von Bayern2 IQ – Wissenschaft und Forschung – u.a. mit Constanze Kurz:

Wir finanzieren uns zu fast 100 % aus Spenden von Leserinnen und Lesern. Unterstütze unsere Arbeit mit einer Spende oder einem Dauerauftrag.

Wer im Internet eine Reise bucht oder eine Überweisung tätigt, will sicher sein, dass seine Daten nicht in unbefugte Hände fallen. Für Sicherheit sorgen Verschlüsselungsverfahren, wie sie seit Jahrzehnten immer weiter verfeinert werden. Aber sind sie sicher genug? Und noch dazu: Auch hoch widerstandsfähige kryptografische Verfahren nützen wenig, wenn niemand sie einsetzt.

Download Mp3

Weitersagen und Unterstützen. Danke!
Ein Kommentar
  1. Sehr schöner Beitrag – ich hatte die Hoffnung schon fast aufgegeben, dass derartige Themen halbwegs normal präsentiert werden können.

    Was automatische, für den Benutzer „unsichtbare“ Verschlüsselung angeht, bin ich jedoch wenig optimistisch – wie soll man denn ohne out-of-Band-Kommunikation (zum Zwecke der Identitätsfeststellung / des Schlüsselaustauches) eine „Man-in-the-Middle“-Attacke verhindern ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.