Opensource-DVD 8.0

Die Opensource-DVD gibt es jetzt in der Version 8.0. Auf der DVD finden sich 310 freie Programme für Windows. Und dazu ist ein Abbild der Wikipedia dabei.

Wir überwachen die Überwacher

WE FIGHT FOR YOUR DIGITAL RIGHTS

Wir kämpfen jeden Tag für digitale Grund- und Freiheitsrechte. Durch deine Spende sind wir dabei unabhängig und nicht auf Werbung, Tracking, Paywall oder Clickbaiting angewiesen. Vielen Dank für Deine Unterstützung!

Mehr erfahren

Jetzt Spenden

5 Ergänzungen

  1. NEU: 15 Vollversionen im Wert von fast 200 Euro

    wie kommen die darauf? Ist doch alles OpenSource, einen Kaufpreis sollte es demnach nicht geben. Und als „Umrechnung“ für den ideellen Wert ist das ein bisschen wenig.
    Vielleicht bedeutet das nur „Hallo, Freibier!“ damit es toller aussieht..

  2. @iMusiker:
    die 200€ sind dann aber bescheiden..wenn man nur mal OpenOffice und Gimp nimmt, und deren kommerzielle Pendants MS Office und Photoshop gegenrechnet sind das ein paar €€€ mehr.

    Dass OS nicht in erster Linie gratis bedeutet, ist mir klar. Aber gibt es wirklich Entwickler, die einerseits die Quellen veröffentlichen und andererseits eine kostenpflichtige Lizenz haben? Freu mich über einen Link, rein interessehalber.

Wir freuen uns auf Deine Anmerkungen, Fragen, Korrekturen und inhaltlichen Ergänzungen zum Artikel. Bitte keine reinen Meinungsbeiträge! Unsere Regeln zur Veröffentlichung von Ergänzungen findest Du unter netzpolitik.org/kommentare. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.