Generell

Deutschsprachige Informationen zu (Open Source) GIS

Beim Schockwellenreiter gibt es ein paar Links zu deutschsprachigen freien GIS-Ressourcen:


Netzpolitik.org ist unabhängig, werbefrei und fast vollständig durch unsere Leserinnen und Leser finanziert.

1. FreeGIS Tutorial von Heiko Kehlenbrink (GNU Free Documentation License). Das Tutorial zeigt an mehreren Beispieldatensätzen den Umgang u.a. mit GRASS GIS und UMN Mapserver.
2. Praxishandbuch WebGIS und freie Software von CCGIS und terrestris (Documentation GPL, PDF Icon, 1,2 MB): Das Handbuch gibt auf 136 Seiten einen Einblick in die Themen OpenSource, GDI, OGC & WMS. Weiterhin wird die Anwendung von UMN Mapserver, PostgreSQL & PostGIS und Mapbender demonstriert. Abschließend folgen konkrete Beispiele der Verwendung dieser Systeme in der öffentlichen Verwaltung.

Viele Infos bietet auch FreeGIS.

Weitersagen und Unterstützen. Danke!
Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.