Generell

UN-Broschüre wirbt für Offene Standards

Das International Open Source Network (IOSN) des UN Development Programme (UNDP) hat eine neue 77-seitige Broschüre zum Thema „Offene Standards“ (PDF / 823 KB) veröffentlicht. Die Broschüre enthält ein Vorwort von Peter J. Quinn und führt ausführlich in das Thema Offene Standards ein und zeigt, warum diese wichtiger und nachhaltiger für Innovation, Interoperabilität und Zugang sind als beispielsweise De-Facto Standards. Viele Offene Standards, Initiativen und Formate werden vorgestellt und für die Nutzung geworben.

Wir finanzieren uns zu fast 100 % aus Spenden von Leserinnen und Lesern. Unterstütze unsere Arbeit mit einer Spende oder einem Dauerauftrag.

Open standards ensure that products and services can inter-operate and work together, even though they may be from different parties or entities. Open standards ensure that the next purchase is not dictated by the last purchase, thus, increasing users‘ choices, access to products, information and services, and opportunities for sharing and collaboration. In addition to the advantage of increased competition for acquisition and the ongoing operational expense, governments, businesses and other entities can benefit from each others‘ efforts and share applications that each have built.

Schöne Broschüre und lesenswert.

Weitersagen und Unterstützen. Danke!
0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.