Technologie-Trends mit Mathias

Mein Gast-Autor Mathias Schindler ist von Spiegel-Online zu seinen Technologie-Trends befragt worden: Schindler weiß, was er (nicht) will.

Du möchtest mehr kritische Berichterstattung?

Unsere Arbeit bei netzpolitik.org wird fast ausschließlich durch freiwillige Spenden unserer Leserinnen und Leser finanziert. Das ermöglicht uns mit einer Redaktion von derzeit 15 Menschen viele wichtige Themen und Debatten einer digitalen Gesellschaft journalistisch zu bearbeiten. Mit Deiner Unterstützung können wir noch mehr aufklären, viel öfter investigativ recherchieren, mehr Hintergründe liefern - und noch stärker digitale Grundrechte verteidigen!

Unterstütze auch Du unsere Arbeit jetzt mit deiner Spende.

Unterstütze auch Du unsere Arbeit jetzt mit deiner Spende.

4 Ergänzungen

  1. „visionärere Techniktrends“ ist ein schwarzer Schimmel. Ein Trend ist notgedrungen etwas, das vor 10 Jahren bereits diskutiert wurde und an dem sich erfolglos bereits 2 kleinere Firmen versucht haben.

  2. @Mathias: stimmt, wenn ich nochmal drüber nachdenke. Also: was mir fehlt, sind nicht „visionäre Techniktrends“, sondern technische Visionen und zukünftige Trends. ;-)

Ergänzungen sind geschlossen.