Generell

Morgen: Vor-WOS4 Events bei newthinking

Die Wizards of OS 4 startet offiziell erst übermorgen, aber wir fangen morgen schon mit den Festivalaktivitäten bei newthinking an. Ab 14 Uhr gibt es ein „warm up„, um einen entspannten Ort zum relaxen für all die Gäste bereit zu stellen, die morgen schon ankommen, ein freies Netz nutzen wollen, dabei Club Mate oder Bionade bevorzugen und sich über Freie Software, Freie Kultur und Freies Wissen austauschen wollen. Im Laufe des Nachmittages gibt es hier dann auch noch ein iCommons-Meeting.


Netzpolitik.org ist unabhängig, werbefrei und fast vollständig durch unsere Leserinnen und Leser finanziert.

Um 19:30 Uhr gibt es dann eine Veranstaltung mit Federico Heinz von der Fundacion Via Libre, der zu Besuch in Berlin ist. Federico ist ein lateinamerikanischer Programmierer, Aktivist fur freie Software, Präsident und Mitgründer der Vía Libre Stiftung, die sich für die freie Verbreitung von Information und Wissen als Motor für den sozialen Fortschritt und die nachhaltige Entwicklung einsetzt, und der FSFLA Free Software Foundation Latin America, die sich für die Nutzung und Entwicklung Freier Software in Lateinamerika einsetzt. Er berät Organisationen und Gesetzgeber aus ganz Lateinamerika über die Wechselwirkung zwischen Technologie und Gesellschaft. Als solcher ist er Mitverfasser des Gesetzesentwurfs, der als Vorlage für Projekte wie das des peruanischen Abgeordneten Villanueva, des Senators Conde aus der Provinz Buenos Aires und viele andere.

Weitersagen und Unterstützen. Danke!
0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.