Medienheft Themendossier zu Service Public Online

Das Medienheft hat ein Dossier zum Thema „Service Public Online“ veröffentlicht. Auch dem Abstract:

Die öffentlich-rechtlichen Sender sind online. Mit erheblicher Verspätung hat nun auch die SRG die digitale Revolution ausgerufen. Doch während die Verleger eine Beschränkung des Service public im Internet fordern, kämpft die SRG um ihren Entwicklungsspielraum.

Es geht also um die Verfügbarkeit von öffentlich-rechtlichen Sendern online. Der Fokus liegt auf der Schweiz, d.h dem öffentliche-rechtlichen Sender SRG. Alle Artikel sind online verfügbar:

Wir überwachen die Überwacher

WE FIGHT FOR YOUR DIGITAL RIGHTS

Wir kämpfen jeden Tag für digitale Grund- und Freiheitsrechte. Durch deine Spende sind wir dabei unabhängig und nicht auf Werbung, Tracking, Paywall oder Clickbaiting angewiesen. Vielen Dank für Deine Unterstützung!

Mehr erfahren

Jetzt Spenden

Eine Ergänzung

Wir freuen uns auf Deine Anmerkungen, Fragen, Korrekturen und inhaltlichen Ergänzungen zum Artikel. Bitte keine reinen Meinungsbeiträge! Unsere Regeln zur Veröffentlichung von Ergänzungen findest Du unter netzpolitik.org/kommentare. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.