Informationskrieg spielen mit Blogs

The Association Press berichtet über eine grosse Informationskrieg-Testaktion des US-Homeland Security Department, welche gestern durchgeführt wurde. In dem Test-Szenario konnte ein theoretischer Angriff von „Anti-Globalisierungs-Aktivisten“, „Underground-Hackern“ und „Bloggern“ zurückgeschlagen werden….:
U.S. Concludes ‚Cyber Storm‘ Mock Attacks.

The government concluded its „Cyber Storm“ wargame Friday, its biggest-ever exercise to test how it would respond to devastating attacks over the Internet from anti-globalization activists, underground hackers and bloggers. Participants confirmed parts of the worldwide simulation challenged government officials and industry executives to respond to deliberate misinformation campaigns and activist calls by Internet bloggers, online diarists whose „Web logs“ include political rantings and musings about current events.

Die Futurezone berichtet jetzt auch darüber: USA rüsten sich gegen Cyber-Terror.

Zum Angriffsszenario zählten unter anderem die Streuung falscher Informationen über Weblogs, Hackerattacken auf Elektrizitätswerke in zehn Bundesstaaten, Störungen im Online-Bankensystem, das Auftreten schwerer Sicherheitslücken im Internet-Backbone sowie die versehentliche Distribution infizierter Software.

Du möchtest mehr kritische Berichterstattung?

Unsere Arbeit bei netzpolitik.org wird fast ausschließlich durch freiwillige Spenden unserer Leserinnen und Leser finanziert. Das ermöglicht uns mit einer Redaktion von derzeit 15 Menschen viele wichtige Themen und Debatten einer digitalen Gesellschaft journalistisch zu bearbeiten. Mit Deiner Unterstützung können wir noch mehr aufklären, viel öfter investigativ recherchieren, mehr Hintergründe liefern - und noch stärker digitale Grundrechte verteidigen!

Unterstütze auch Du unsere Arbeit jetzt mit deiner Spende.

Unterstütze auch Du unsere Arbeit jetzt mit deiner Spende.

5 Ergänzungen

  1. Hallo!

    Könntet Ihr die englischen Texte vielleicht auch kurz übersetzen? Mein Englisch, gerade in diesem Bereich, ist nicht so gut.

    Danke!
    :-)

Ergänzungen sind geschlossen.