Funktionierende Bananenstecker am U-Bahnhof Steglitz?

Da gehe ich schon seit ich denken kann zum gleichen Zahnarzt, aber mir ist noch nie aufgefallen, dass der U-Bahnhof in der Nähe einige technische Besonderheiten hat: Bananenbuchsen an der Rolltreppe. Auch bei der Renovierung wurden die augenscheinlich nicht abgeschafft oder zumindest versteckt. Ob da wohl noch Schaltspannungen anliegen? (Aus der immer-ein-Nerd-Abteilung.)

U-Bahn Schloßstraße: mit Steckeranschluss

In der Totale fällt das kaum auf.

U-Bahn Schloßstraße: mit Steckeranschluss (Totale)

Aber man sehe: farbcodierte, 4mm Bananenbuchsen, vier Stück. Haben die mit der dahinterliegenden Rolltreppe zu tun? Was geht hier vor?

U-Bahn Schloßstraße: mit Steckeranschluss (close-up)

Wer kann mehr dazu sagen?

Du möchtest mehr kritische Berichterstattung?

Unsere Arbeit bei netzpolitik.org wird fast ausschließlich durch freiwillige Spenden unserer Leserinnen und Leser finanziert. Das ermöglicht uns mit einer Redaktion von derzeit 15 Menschen viele wichtige Themen und Debatten einer digitalen Gesellschaft journalistisch zu bearbeiten. Mit Deiner Unterstützung können wir noch mehr aufklären, viel öfter investigativ recherchieren, mehr Hintergründe liefern - und noch stärker digitale Grundrechte verteidigen!

Unterstütze auch Du unsere Arbeit jetzt mit deiner Spende.

Unterstütze auch Du unsere Arbeit jetzt mit deiner Spende.

8 Ergänzungen

  1. Hi.

    Von welcher Firma ist die Treppe ? Otis, Schindler, Koch.. ?

    Andernfalls einfach mal ausmessen.. ich tippe baun = Masse, Gelb = Spannung, die beiden anderen sind vielleicht geschaltete Leitungen, also mit braun oder gelb verbinden und schauen was passiert. :)

Wir freuen uns auf Deine Anmerkungen, Fragen, Korrekturen und inhaltlichen Ergänzungen zum Artikel. Unsere Regeln zur Veröffentlichung von Ergänzungen findest Du unter netzpolitik.org/kommentare. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.