Es schneit in Deutschland

Wie war das nochmal mit der Klimakatastrophe? Es schneit in Deutschland: Schnee – zwei Tage vor Sommeranfang.


netzpolitik.org - unabhängig & kritisch dank Euch.

7 Kommentare
  1. Sommeranfang? Mir war so, dass das immer der 21. oder 22. Juni war. Und da ist mithin immer noch knapp 4 Wochen hin… oder habe ich da mal wieder eine Kallenderreform verpasst.
    Ich meine… wäre ja nix neues. Die Umstellungen vom julianischen auf den gregorianischen Kalender habe ich ja auch verpasst… ganz zu schweigen von der Einführung des julianischen.

  2. wenn man aber glaubt innerhalb weniger jahre was von globaler klimaerwärmung, bzw. -extreme zu bemerken hat das meist recht subjektive gründe. sprich dieses meinen ist eingeredet. oder purer zufall.
    in den 30er jahren des letzten jahrhunderts gab es auch sehr lange und harte winter.

  3. Ach so, hmmm. Hab‘ gerade mal gegoogelt und das hier gefunden (auf die Schnelle). Bin aber auch weder Meteorologe noch Astronom ;-) :
    "In der Meteorologie beginnen die Jahreszeiten zu Beginn der Monate März, Juni, September und Dezember. Im Gegensatz dazu beginnen sie in der Astronomie an den Tagen der Tag- und Nachtgleiche bzw. des höchsten und niedrigsten Punktes der Sonnenbahn. Dies sind die Tage zwischen dem 20. und 23. der zuvor genannten Monate."
    Quelle: swr.de, http://www1.swr.de/wetter/wetterlexikon/156/index.php?pagestyle=swr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.