Kultur

Kopierschutz-freie Onlineshops

Nachdem vorhin music-jungle.de auf den Beitrag über den Energie-Mehrverbrauch von MP3-Playern durch DRM verwies, bin ich soeben auf die dortige Übersicht von Kopierschutz-freien Musikdownloadshops gestossen.


Netzpolitik.org ist unabhängig, werbefrei und fast vollständig durch unsere Leserinnen und Leser finanziert.

Sehr schön, bitte ergänzen ,)

Weitersagen und Unterstützen. Danke!
4 Kommentare
  1. Warum kann niemand mehr für Normalbürger verständliches Deutsch schreiben. Jeder zu irgend einer Szene gehörender Mensch versucht das durch Fachsudrücke zu zeigen und verschließt damit den Sinn seiner Worte denen die nicht zu eben dieser Szene zählen.
    Was bitte ist DRM?

  2. Tschuldigung, hab die Meldung zwischen Tür und Angel geschrieben und keine Rücksicht auf Verluste genommen. Wie Du dem neuen Titel entnehmen kannst, handelt es sich bei DRM um Kopierschutzsysteme. Die Abkürzung steht für Digital Rights Managment – Digitale Rechte Verwaltung, womit nicht Bürgerrechte, sondern Urheberrechte gemeint sind.

Kommentare sind geschlossen.