blogger.com wird in Pakistan gefiltert

Passend zum Besuch von George W. Bush in Pakistan wird dort der Zugang zu blogger.com gefiltert. Dies berichteten in den letzten beiden Tagen mehrere pakistanische Blogger auf der GlobalVoicesOnline-Mailingliste. Mittlerweile sind es soviele, dass die Information wahrscheinlich als verifiziert gewertet werden kann.

Update: Die BBC berichtet jetzt darüber: Pakistan blocks blogs on cartoons. Die Vermutung ist, dass Blogs zensiert werden, welche dazu aufrufen, neue Mohammed-Karrikaturen zu zeichnen. Dabei kam es wohl zu etlichem Kollateralschaden.

Du möchtest mehr kritische Berichterstattung?

Unsere Arbeit bei netzpolitik.org wird fast ausschließlich durch freiwillige Spenden unserer Leserinnen und Leser finanziert. Das ermöglicht uns mit einer Redaktion von derzeit 15 Menschen viele wichtige Themen und Debatten einer digitalen Gesellschaft journalistisch zu bearbeiten. Mit Deiner Unterstützung können wir noch mehr aufklären, viel öfter investigativ recherchieren, mehr Hintergründe liefern - und noch stärker digitale Grundrechte verteidigen!

Unterstütze auch Du unsere Arbeit jetzt mit deiner Spende.

Unterstütze auch Du unsere Arbeit jetzt mit deiner Spende.