Richard Stallman zu Softwarepatenten in Europa

Richard Stallman kommentiert im Guardian die Situation rund um Softwarepatente in Europa: Soft sell

So, did consumers and programmers win anything? Yes – time, but not much.

The directive on „computer-implemented inventions“ is dead but software patents in Europe are not. We have not defeated the pro-patent forces, only driven them off. They decided to avoid a showdown at that time and place, but that does not mean they have given up. We do not know when or how they will be back, but we must not assume they will use the same methods or that we have years to prepare.

This battle has implications far beyond the software field. Our years-long fight has shown how undemocratic the EU is. It is a system in which bureaucrats can make decisions that, practically speaking, the public can never reverse.

Du möchtest mehr kritische Berichterstattung?

Unsere Arbeit bei netzpolitik.org wird fast ausschließlich durch freiwillige Spenden unserer Leserinnen und Leser finanziert. Das ermöglicht uns mit einer Redaktion von derzeit 15 Menschen viele wichtige Themen und Debatten einer digitalen Gesellschaft journalistisch zu bearbeiten. Mit Deiner Unterstützung können wir noch mehr aufklären, viel öfter investigativ recherchieren, mehr Hintergründe liefern - und noch stärker digitale Grundrechte verteidigen!

Unterstütze auch Du unsere Arbeit jetzt mit deiner Spende.

Unterstütze auch Du unsere Arbeit jetzt mit deiner Spende.