Generell

Annette Mühlberg in ICANN-Gremium berufen

Ich freue mich darüber, dass Annette Mühlberg, die mit mir im Vorstand des Netzwerk Neue Medien ist, als zivilgesellschaftliche Vertreterin in das ALAC-Gremium von ICANN berufen wurde.

Wir finanzieren uns fast vollständig aus Spenden von Leserinnen und Lesern. Unterstütze unsere Arbeit mit einer Spende oder einem Dauerauftrag.

Die Internet Corporation for Assigned Names and Numbers (ICANN) verwaltet als Non-Profit Organisation Namen und Adressen im Internet und koordiniert technische Aspekte des digitalen Raums. Das „At-Large Advisory Committee“ (ALAC) ist als Beratungsgremium bei ICANN verantwortlich für die Berücksichtigung der individuellen Interessen der InternetnutzerInnen. ALAC soll die Vertretung eines weiten Spektrums von Nutzer-Interessen in ICANN sicherstellen.

„Die technische Architektur des Internets bestimmt zunehmend die Rahmenbedingungen von Leben und Gesellschaft. Deshalb ist es besonders wichtig, dass diese weltumspannende Netzstruktur transparent, offen, demokratisch und im Interesse der NutzerInnen gestaltet wird. Dafür werde ich mich bei ICANN einsetzen.“, so Annette Mühlberg zu ihrer Berufung in das „At-Large Advisory Committee“ von ICANN.

Nächsten Monat werden wir auch eine passende Webseite mit Weblog dazu launchen.

Weitersagen und Unterstützen. Danke!