Datenschutz

T-Mobile USA: Datenleck betrifft 15 Millionen Kunden

T-Mobile USA räumte gestern ein, von einem massiven Datenleck betroffen zu sein. Über einen Server des irischen Dienstleisters Experian, der die Kreditwürdigkeit von Kund_innen überprüft, habe sich jemand “unautorisiert Informationen beschafft”. Dabei wurden Daten von etwa 15 Millionen Menschen entwendet, darunter neben Namen, Geburtstagen und Adressen auch Sozialversicherungs-, Führerschein- und Reisepassnummern. Die sensiblen Daten seien […]

Lesen Sie diesen Artikel: T-Mobile USA: Datenleck betrifft 15 Millionen Kunden