Linkschleuder

Neue OECD-Studie zu Open Educational Ressources als Werkzeug für Innovation beim Lehren und Lernen

Die OECD hat eine von Dominic Orr, Michele Rimini und Dirk van Damme verfasste umfassende Bestandsaufnahme zum Thema offene Lehr- und Lernunterlagen (Open Educational Ressources, OER) vorgelegt und bezeichnt OER im Titel als “Katalysator für Innovation”. Aus der Zusammenfassung, die Jöran Muuß-Merholz für die Transferstelle OER ins Deutsche übersetzt hat: Open Educational Resources (OER) sind […]

Lesen Sie diesen Artikel: Neue OECD-Studie zu Open Educational Ressources als Werkzeug für Innovation beim Lehren und Lernen
Wissen

Studie zu Open Educational Resources in Deutschland: Entwicklungsstand und Perspektiven

Gut ein Jahr nach der letzten Erhebung zu Stand und Perspektiven von Open Educational Resources (OER) in Deutschland zeigt eine Folgeuntersuchung, dass es mittlerweile in sämtlichen Bundesländern politische Initiativen in diesem Bereich gibt. Gleichzeitig mangelt es jedoch noch an einer Öffnung von Lernmittelfinanzierung für Anbieter offen lizenzierter Inhalte. Vor ziemlich genau einem Jahr habe ich […]

Lesen Sie diesen Artikel: Studie zu Open Educational Resources in Deutschland: Entwicklungsstand und Perspektiven
Wissen

Wikimedia präsentiert Bestandsaufnahme von Open Educational Ressources in Deutschland

Als erstes Ergebnis des vom Bildungsministerium finanzierten Wikimedia-Projekts “Mapping OER” liegt jetzt eine Bestandsaufnahme über offene Bildungsmaterialien (Open Educational Ressources, OER) in Deutschland vor (PDF). Wie berichtet ist es das Ziel von “Mapping OER”, das Thema generell in die Gesellschaft zu tragen und diesbezügliche Strategien zu entwickeln. An der von Sandra Schön, Martin Ebner, Elly […]

Lesen Sie diesen Artikel: Wikimedia präsentiert Bestandsaufnahme von Open Educational Ressources in Deutschland