Linkschleuder

Wenn Du im Haus von Frau Mustermann wohnst …

(Symbolbild) CC0 Jerry Kiesewetter

Motherboard hat eine schöne Story über Menschen, die in den Niederlanden in der Postleitzahl 1234 AB im Haus 123 wohnen, und nachgefragt, was das bedeutet.

Wir finanzieren uns zu fast 100 % aus Spenden von Leserinnen und Lesern. Unterstütze unsere Arbeit mit einer Spende oder einem Dauerauftrag.

Weil überall Daten abgefragt werden, geben sehr viele Leute online diese Adresse oder ähnliche Muster-Adressen an. Doch hinter diesen Adressen wohnen echte Menschen:

Zwar erhalten die Bewohner von 1234 AB schon seit Jahren Briefe und Päckchen, die gar nicht für sie bestimmt sind, doch die Lage spitzt sich immer weiter zu. An einem gewöhnlichen Samstag muss jeder Anwohner bis zu zehn Pakete ablehnen. Bei Herrn Fransen und Frau Hendriks landen all die Artikel, die eigentlich niemand haben möchte: Von Zeitungsabonnements bis zur Bohrmaschine ist alles dabei.

Weitersagen und Unterstützen. Danke!
2 Kommentare
  1. Für Internet-Adressen gibt es übrigens extra reservierte Domains: example.net, example.org und example.com. Außerdem reserviert sind die Top-Level-Domains .example, .test, .invalid.
    Benutzt also bitte die in euren Anleitungen! (Für online-Formulare taugen die natürlich weniger.)

    siehe RFC 2606

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.