Generell

Qualitätsfoto-Community 500px jetzt mit Creative-Commons-Option

Adam Shutsa, CC-BY

Die kanadische Foto-Plattform 500px hat sich auf qualitativ besonders hochwertige Bilder spezialisiert. Fotos werden dort auf Basis eines Algorithmus promoted, der Views, Votes, Favoriten, Dislikes und anderes auswertet, um die Qualität eines Bildes einzuschätzen. Wie 500px heute in einer Pressemeldung bekannt gab, bietet die Plattform ab sofort auch eine Creative-Commons-Option, wie es sie beispielsweise bei Flickr schon lange gibt. Unter der sehr liberalen Creative Commons (CC) Namensnennung-Lizenz steht beispielsweise folgendes Foto des Eiffelturms bei Tag:


Netzpolitik.org ist unabhängig, werbefrei und fast vollständig durch unsere Leserinnen und Leser finanziert.

Adam Shutsa, CC-BY

Ein Foto des Eiffelturms bei Nacht wird allerdings auch bei 500px nicht so schnell unter einer CC-Lizenz mit kommerzieller Nutzungsmöglichkeit zu finden sein, beansprucht doch dessen Betreibergesellschaft „SETE – illuminations Pierre Bideau“ das Urheberrecht für nächtliche Aufnahmen, in denen der bestrahlte Eiffelturm als Hauptobjekt zu sehen ist (vgl. „Fotofallen – Juristische Klippen bei der Veröffentlichung von Bildern im Web„).

 

Weitersagen und Unterstützen. Danke!
0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.