Daniel Mathews über Wikileaks

Wikileaks-Mitgründer Daniel Mathews hat sich am vergangenen Wochenende erstmals öffentlich über seine Zeit bei Wikileaks geäußert.

Hier gibt es das Video seines Gesprächs mit Anne Roth.

Eine Ergänzung
  1. Sehr interessant, danke! Einzig etwas nervig ist das ständige Switchen zwischen Mathews und Übersetzer, wodurch der Fluss doch etwas gestört ist.

    Schade finde ich ja, dass er durch diese Anklage in gewisser Weise aufgegeben hat. So funktioniert das ja auch bei den ganzen Abmahnanwälten…

Wir freuen uns auf Deine Anmerkungen, Fragen, Korrekturen und inhaltlichen Ergänzungen zum Artikel. Unsere Regeln zur Veröffentlichung von Ergänzungen findest Du unter netzpolitik.org/kommentare. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.