Wissen

Thunderbird 3.0 ist fertig

Mozilla hat heute die Version 3.0 des Open-Source-eMail-Clients Thunderbird veröffentlicht. Nach zweieinhalb Jahren Entwicklungszeit bringt das Release eine Reihe von Neuerungen, unter anderem eine vollständig überarbeitete Benutzeroberfläche, eine verbesserte Suchfunktion, Tabs, Smart Folders und schnellere Performance. Die wichtigsten der mehr als 2000 Verbesserungen werden auf der Webseite von Mozilla Messaging vorgestellt, zu weiteren Veränderungen geben die Release Notes Auskunft.

Wir finanzieren uns zu fast 100 % aus Spenden von Leserinnen und Lesern. Unterstütze unsere Arbeit mit einer Spende oder einem Dauerauftrag.

Erste Reviews sprechen eindeutig für Thundebird 3.0. So heißt es bei Golem, Mozilla sei es „gelungen, nach langer Zeit endlich wieder Neuerungen in das E-Mail-Programm einzubringen, die die Arbeit erleichtern.“

Thunderbird 3.0 läuft unter Linux, Mac und Windows, ist in diversen Sprachversionen verfügbar und kann nun von der offiziellen Mozilla Messaging Website heruntergeladen werden.

Weitersagen und Unterstützen. Danke!
18 Kommentare
  1. ich finde das beste feature ist der attachment reminder ;)
    „The new attachment reminder looks for the word attachment (and other words like file types) in the body of your message and reminds you to add an attachment before hitting send.“

  2. Leider funktionieren ein paar sehr gute AddOns noch nicht mit der 3.0 Version. Unter anderen Lightning oder MinimizeToTray..

    Hoffentlich werden sie bald kompatibel, solang bleib ich bei der 2.0 Version.

  3. Ich habe zunächst erstaunt festgestellt, dass der erstmal alle imap-konten komplett synchronisiert. Das heisst, er zieht sich die Dinger komplett runter (traffic!). Was natürlich ganz praktisch auf nem Laptop ist, wenn man im Ausland ohne Netz mal eben in ner alten Mail was nachlesen will. Und für den Such-Index des Clients ist das bestimmt auch ganz toll. Es sorgt nur halt einmalig für nen etwas größeren Traffic, vor allem bei mehreren GB grossen Postfächern.

  4. Danke für die Info, wurde ja auch mal Zeit das Thunderbird in eine neue Version geht. Nicht das das alte Thunderbird nicht mehr aktuell genug ist, aber eine anpassungen auf den aktuellen Stand der Technik war langsam mal wieder von nöten. So werd ich mir das nachher gleich mal installieren…

  5. Leider ist der Feed-Reader wohl bei der Entwicklung links liegen gelassen worden. Sieht aus, wie in der alten Version, macht aber mehr Probleme.

    Werde wohl auf Thunderbird 2 zurück wechseln.

    1. Gefällt mir gut… nur die RSS Feeds sind auch bei mir futsch :(
      es wird immer nur ein summary/zusammenfassung geladen egal was eingestellt ist. Heise bietet als Zusammenfassung beispielsweise nur die Überschrift, dafür brauch ich nicht extra nen reader…
      Hoffe das wird schnell gefixed.

  6. Wah, seit Jahren glücklich und dankbar mit/für TB und dann schmeissen die die einstellbare Ansicht für die Anzahl der ungelesen/totalen Mails hinter den diversen Ordnern raus.
    Übersicht sieht anders aus…
    Verflixt nochmal, was jetzt, zurück zu Pegasus? ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.