European Youth Media Days – Einladung für 270 junge Journalisten

Für die jpngeren Leser vielleicht interessant: European Youth Media Days.

Die European Youth Press und das Europäische Parlament haben für Ende Juni einen internationalen Kongreß in „Europas Hauptstadt“ organisiert. Die Veranstaltung richtet sich an Jeden, der sich als europäischer Bürger fühlt und als journalistische / mediale Stimme für das vereinte Europa engagieren möchte. Alle interessierten Medienproduzenten unter 25 – Journalismusstudenten, Radio- und TV-Reporter, Podcaster oder Blogger – sind herzlich eingeladen, sich ab sofort für den Kongreß (27. bis 30. Juni 2007 in Brüssel) zu bewerben.

European Youth Press, der erste internationale Dachverband junger Medienmacher, unterstützt seit nunmehr drei Jahren europäische Nachwuchsjournalisten. Trotz seiner noch jungen Vergangenheit versammelt er nach eigenen Angaben mittlerweile mehr als 48.000 Autoren und Redakteure von Schüler- und Studentenzeitungen unter 30 Jahren aus über 13 nationalen Organisationen, darunter die Federation of European Journalism Students (FEJS) und die Jugendpresse Deutschland.

No Tracking. No Paywall. No Bullshit.

Unterstütze auch Du unseren gemeinwohlorientierten, werbe- und trackingfreien Journalismus.

Die Arbeit von netzpolitik.org finanziert sich zu fast 100% aus den Spenden unserer Leser:innen. Werde Teil dieser einzigartigen Community und unterstütze jetzt unsere Arbeit mit einer Spende.

Jetzt spenden

0 Ergänzungen

Wir freuen uns auf Deine Anmerkungen, Fragen, Korrekturen und inhaltlichen Ergänzungen zum Artikel. Bitte keine reinen Meinungsbeiträge! Unsere Regeln zur Veröffentlichung von Ergänzungen findest Du unter netzpolitik.org/kommentare. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.