Generell

Dinner mit Musharraf

Ausgezeichneter Film, den ich bereits im Rahmen der “Why democracy?”-Reihe gesehen habe. Nun in voller Länge(58min) auf ARTE+7 online

Wir finanzieren uns fast vollständig aus Spenden von Leserinnen und Lesern. Unterstütze unsere Arbeit mit einer Spende oder einem Dauerauftrag.

Dinner mit Musharraf” ist eine informative und zugleich persönliche Dokumentation. Filmemacherin Sabiha Sumar lädt die Zuschauer ein, sich mit ihr auf die Suche nach einem tieferen und besseren Verständnis für die politischen Verhältnisse in ihrem Heimatland Pakistan zu begeben. Sie versucht die Frage zu klären, ob Demokratie überhaupt möglich ist in einem Land, in dem sich islamistische Fundamentalisten, säkulare und liberale Gruppen und ein autoritäres Militärregime mit Waffengewalt bekämpfen. ARTE zeigt diese Sendung innerhalb des Programmschwerpunkts… Sie begegnete Bauern, Arbeitern, Geschäftsleuten, liberalen Intellektuellen, Frauenrechtlerinnen, Stammesvertretern und Anhängern der islamistischen Rechten. Dabei entdeckte sie ein Land, das zutiefst gespalten ist. Hat die Demokratie in Pakistan eine Zukunft?

Weitersagen und Unterstützen. Danke!
4 Kommentare
  1. Danke für den Tip. Im Gegensatz zur ZDF-Mediathek kann man zum Glück Arte plus 7 auch problemlos unter Linux schauen. Bei der ZDF-Mediathek ist das etwas komplizierter durch die VLC-Video Plugins.

  2. Danke für den Tipp. Leider kann ich den Film nicht sehen, weil man dafür in Deutschland oder in Frankreich ansässig sein muss. Vielleicht gibt’s ja bald einen Torrent dazu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.