Transparency International: Nominierungen für Integrität gesucht

Transparency International, allseits geschätzte NGO im Bereich der Korruptionsbekämpfung, sucht Nominierungen für ihren „Integrity Award“

Auf der deutschen Hauptseite steht:

Transparency International ruft zu Nominierungen für den Integrity Award 2006 auf. Mit dem Preis werden jährlich einzelne Personen und NGOs ausgezeichnet, die sich besonders im Kampf gegen Korruption engagieren. Bis zum 2.6.2006 können Sie preiswürdige Kandidatinnen und Kandidaten vorschlagen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Geschäftsstelle:

Weitere Informationen für die Nominierung von außergewöhnlichen Menschen gibt es unter einer englischsprachigen Seite.

In other, totally unrelated news: Moni und Udo sagen, daß sich die juristische Angelegenheit für sie nun erledigt hat. Glückwunsch an diese außergewöhnlichen Menschen :)

Deine Spende für digitale Freiheitsrechte

Wir berichten über aktuelle netzpolitische Entwicklungen, decken Skandale auf und stoßen Debatten an. Dabei sind wir vollkommen unabhängig. Denn unser Kampf für digitale Freiheitsrechte finanziert sich zu fast 100 Prozent aus den Spenden unserer Leser:innen.

Eine Ergänzung

  1. Na, wie wär’s denn mit Bundestagspräsident Lammert. Der setzt sich doch massiv für eine stetige Diätenerhöhung ein… sicher damit es die Abgeordneten des deutschen Bundestages nicht mehr nötig haben sich korrumpieren zu lassen ;)

Dieser Artikel ist älter als ein Jahr, daher sind die Ergänzungen geschlossen.