MappedUp: Feeds als Screensaver

MappedUp ist ein graphisch netter FeedReader, oder sowas in der Art jedenfalls. Man stellt ihn als Bildschirmschoner ein, und das Teil zeigt im Selbstlauf nacheinander Schlagzeilen samt ihrer geographischen Herkunft auf einer Flash-Weltkarte an. Leider nur für nicht-Linuces, (von wegen Flash 8, wissenschon), und man muss (lästigerweise) sich auf der Webseite registrieren, um Feeds hinzufügen zu können. Leider auch nicht Open Source.
Als Selbstläufertool mit schick aufbereiteten, nerdlastigen News, das wäre doch was für die nächste Party… mit OPML-Import… Kennt da jemand was passendes?


netzpolitik.org - ermöglicht durch Dich.

Weitersagen und Unterstützen. Danke!
4 Kommentare
  1. Mensch Carsten… auf welche Parties gehst du denn? Wenn schon ein Rechner dort laufen muss, dann wenigstens keine Nerd-Deko, sondern schöne loungige Bilder. Geht das auch? Wahrscheinlich heisst das dann Bildschirmschonrrrr.com?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.