ePass jetzt auch für Österreich

Bereits Ende vergangener Woche billigte der Innenausschuss des österreichischen Nationalrates die Aufrüstung des Reisepasses mit einem Chip. Neben den Passdaten enthält dieser auch ein Foto. Dieses wird dann auch auf den Pass aufgedruckt, und nicht wie bisher üblich geklebt. Die Gebühr bleibt mit 69 Euro konstant.

Du möchtest mehr kritische Berichterstattung?

Unsere Arbeit bei netzpolitik.org wird fast ausschließlich durch freiwillige Spenden unserer Leserinnen und Leser finanziert. Das ermöglicht uns mit einer Redaktion von derzeit 15 Menschen viele wichtige Themen und Debatten einer digitalen Gesellschaft journalistisch zu bearbeiten. Mit Deiner Unterstützung können wir noch mehr aufklären, viel öfter investigativ recherchieren, mehr Hintergründe liefern - und noch stärker digitale Grundrechte verteidigen!

 

Unterstütze auch Du unsere Arbeit jetzt mit deiner Spende.