Die Feed Factory von BBC

Die BBC zeigt auf der Webseite „Feed Factory„, wofür RSS-Feeds gut sind und wie sie funktionieren. Untertitel ist „RSS – Made Really Simple“.

Du möchtest mehr kritische Berichterstattung?

Unsere Arbeit bei netzpolitik.org wird fast ausschließlich durch freiwillige Spenden unserer Leserinnen und Leser finanziert. Das ermöglicht uns mit einer Redaktion von derzeit 15 Menschen viele wichtige Themen und Debatten einer digitalen Gesellschaft journalistisch zu bearbeiten. Mit Deiner Unterstützung können wir noch mehr aufklären, viel öfter investigativ recherchieren, mehr Hintergründe liefern - und noch stärker digitale Grundrechte verteidigen!

Unterstütze auch Du unsere Arbeit jetzt mit deiner Spende.

Unterstütze auch Du unsere Arbeit jetzt mit deiner Spende.

3 Ergänzungen

  1. Die Seite ist wirklich gut. Schade dass die deutschen öffentlich-rechtlichen Rundfunker im Web immer nur seltsame Dinge tun, doch nie das was wirklich interessant wäre.

    Vielleicht sollte man deutsche Rundfunkintendanten zur BBC als Praktikanten schicken.

Ergänzungen sind geschlossen.